Home
  >  
Atoll Electronique
  >  
Vollverstärker

Vollverstärker

Aktuelle Modelle:
ATOLL IN 100 Signature
 -  
Vollverstärker
ATOLL IN 200 Signature
 -  
Vollverstärker
ATOLL IN 300
 -  
Vollverstärker
ATOLL IN 400 SE
 -  
Referenz Vollverstärker
ATOLL IN 50 Signature
 -  
Vollverstärker
ATOLL IN 80 Signature
 -  
Vollverstärker

ATOLL Vollverstärker - Von Ideen und Flexibilität

Die Vollverstärker von ATOLL - Eine klangliche Kampfansage voller Ideenreichtum. Alles was die Vor- Endstufen Kombinationen bieten, findet sich auch hier wieder. Die klassischen Schaltungen, die Bauteile und Verarbeitungsqualität. Hier beginnt High End, aber hier muss es nicht enden.

Die Flexibilität eines guten Systems ist wichtig für ATOLL. Schließlich soll Ihr System zukunftsfest sein und mit Ihren vielleicht steigenden Ansprüchen oder Planungen wachsen können. Dazu bieten alle ATOLL Verstärker die Möglichkeit der Aufrüstmöglichkeit durch optionale Module. DA Wander, Phono Eingänge oder das neue innovative Wireless DA Board für den drahtlosen Anschlusses Ihres Computer per USB Stick !

Eine weitere Besonderheit aller ATOLL Voll- oder Vorverstärker: Der mitlaufende Vorstufen Ausgang für Bi- Amping Anwendungen.

Fast alle hochwertigen Lautsprecher bieten zwei Anschlusspaare. Nutzen Sie das von den Laustprecherherstellern angebotene Potential. Denn in Kombination mit den speziell darauf abgestimmten ATOLL Endstufen ergibt sich die Möglichkeit des sogenannten Bi- Amping.

Der Vollverstärkers bedient den Mittelhochtonbereich und eine zusätzliche Endstufe den Bassbereich. Damit muss jeder Verstärker nur einen speziellen Frequenzbereich bearbeiten. Verzerrungen werden minimiert und ein federndes musikalisch entspannteres Klangbild ist der Lohn.

Ob diese Flexibiltät, die Ganzmetallgehäuse, MosFET und Class A oder die üppigen Netzteile: ATOLL begeistert!

Amp-Sektion der AM 100
Im Vordergrund die Treibersektion, blau die vier großen Siebelkos
und dahinter die MOSFETs bzw. deren Kühlkörper.

Das Herz der ATOLL-Verstärker sind MOSFET-Transistoren.
Diese sind aufgrund Ihres Klirrspektrums maßgeblich am harmonischen Klang der Endstufen beteiligt.

Besonders auch die separaten Kühlkörper, einer für jeden Transistor. Somit müssen die Transistoren nicht elektrisch
durch Isolatoren vom Kühlkörper getrennt sein, und auch Wärme kann schneller übertragen werden.

Doppel-Mono Aufbau des IN200 ist deutlich erkennbar.
Mttig die beiden 330VA Transfos mit je 4 große Siebelkos.
Darunter die Relaisbank und links und rechts aussen die Kühlkörper

Geräte:

Monatlicher Newsletter
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.